Anke Holst

Collaboration Culture and Design Thinking

Social Collaboration machen wir jetzt alle. Die meisten Organisationen haben in den letzten Jahren interne Werkzeuge eingeführt, die es den Mitarbeitenden erlauben soll, anders miteinander zu kommunizieren. Von Slack bis Microsoft Teams – jetzt haben wir alle wenigstens eins.

Das funktioniert dann nicht immer einfach so.

Idealerweise bringt der Einsatz von neuen, digitalen Werkzeugen eine ganze digitale Kultur mit sich. Aber während wir alle, wo wir auch sind, von neuen digitalen Möglichkeiten nur so zugeschüttet werden, sind den meisten von uns Dinge wie User Research, Feedback Loops, Iteration, die auch dazu gehören, völlig fremd.

Ein Artikel dazu (auf englisch)