Anke Holst Service Design Thinking im öffentlichen Dienst
Service Design Thinking im öffentlichen Dienst

Digitalisierung nicht verschlafen, sondern unterdrückt

Es mag verständlich sein, dass Menschen keine Lust haben, sich von “dem Internet” ihre mühsam erarbeiteten oder auch nur ererbten Privilegien streitig machen zu lassen. Es ist womöglich sogar legitim, dass sie dafür in Worten, Budget-Entscheidungen und konkreten Taten dem Neuen und Digitalen weniger Chancen eingeräumt haben. Aber es ist nicht richtig, dies nun als “Verschlafen” zu beschreiben. Besser wäre es, endlich auszusprechen, dass es in diesem Land einen offenen Konflikt über die Frage gibt, wie mit den Möglichkeiten der Digitalisierung umzugehen sei. Mit ihrem Verschlaflied wollen die Blockiererinnen und Zerreder jetzt genau davon ablenken und eine neue Strophe der folgenlosen Zustimmung anstimmen.

“Deutschland hat die Digitalisierung nicht verschlafen, sondern unterdrückt” Süddeutsche Zeitung 23. November 2020

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *